Präzisionsmechanik der PSA – Parts & Systems AG

Sie suchen einen Partner, für den die Präzisionsmechanik zu den Kernkompetenzen gehört? Im Schweizer Meisterbetrieb PSA – Parts & Systems AG haben Sie ihn gefunden. Wir verbinden traditionelle Werte wie Termintreue und Fairness mit den Hightech-Maschinen des 21. Jahrhunderts. Mit uns erleben Sie Präzisionsmechanik in modernster Ausführung. 

Präzisionsmechanik: Was versteht man darunter?

Entsteht ein Produkt mittels Präzisionsmechanik geht es um Toleranzen von einem Hundertstel Millimeter. Die Werkstücke werden entsprechend der Konstruktionsdaten so exakt umgesetzt, dass nahezu perfekte Ergebnisse entstehen. Besonders in Branchen wie dem Maschinenbau oder der Medizin- und Labortechnik können bereits kleinste Abweichungen gesundheitsgefährdende Konsequenzen haben. Daher ist bei sämtlichen Herstellungsprozessen Präzisionsmechanik gefragt. Gemäss unseres Slogans „PSA – Präzision im System“ kümmern wir uns seit 1970 darum, dass dank Präzisionsmechanik verschiedene Projekte zum Erfolg geführt werden. Dabei haben wir unser Sachwissen und das Equipment im Maschinenpark beständig mit der Zeit entwickelt. Aus diesem Grund ist die PSA – Parts & Systems AG heute ein etabliertes Unternehmen für Schweizer Präzisionsmechanik.

Präzisionsmechanik dank CAD

Egal ob beim Drehen, Fräsen, Schleifen oder Bohren: Damit die CNC-Maschinen ihre Arbeit leisten können, müssen detaillierte Konstruktionsdaten vorliegen. Bei der Präzisionsmechanik ist es daher notwendig, bereits die Planungsphase optimal zu durchlaufen. Die PSA – Parts & Systems AG übernimmt auf Ihren Wunsch hin nicht nur fertige Konstruktionsskizzen als Ihre Vorgaben, sondern geht gern gemeinsam mit Ihnen in die Planung. Wir beraten Sie und bringen zur Visualisierung unsere CAD-Software zum Einsatz. CAD, „computer aided design“, ermöglicht es, auf der 2D- und 3D-Ebene Produkte virtuell zu konstruieren und anzupassen. Die Präzisionsmechanik setzt auf diese Konstruktions- und Visualisierungsstütze und ermöglicht so Höchstleistungen, die auf dem klassischen Zeichenbrett nahezu unmöglich sind, beziehungsweise bedeutend mehr Zeit und Personal in Anspruch nehmen würden.

Präzisionsmechanik dank CAM

Ist das gewünschte Produkt virtuell perfekt, gilt es nun, die physische Gestalt zu schaffen. Alle Daten werden daher nun an die passenden CAM-Maschinen übertragen. CAM steht für „computer aided manufacturing“ und beschreibt die Software, mit der die Hightech-Maschinen gesteuert werden. Für die Präzisionsmechanik ist CAM somit der zentrale Faktor. Im internen Maschinenpark von PSA stehen insgesamt 35 Maschinen parat, die unter anderem Präzisionsmechanik möglich machen. Geführt unter dem strengen Auge unseres Teams entstehen so hochwertige Ergebnisse.

Präzisionsmechanik: CNC-Drehen, Fräsen, Bohren und Schleifen

Möchten Sie auf die Fertigungsverfahren CNC-Drehen und CNC-Fräsen zurückgreifen, ist die PSA – Parts & Systems AG dank modernen Maschinen, qualifizierten Mitarbeitenden und viel Erfahrung als starker Partner an Ihrer Seite. Präzisionsmechanik erlaubt es uns, ein Fertigungsunternehmen für hochwertige Qualität zu sein. Bei allen Dreh- und Fräsarbeiten gibt es bei PSA keinen Spielraum für Fehler. Nur millimetergenaue Werkstücke verlassen unsere Produktion und werden zur Montage weitergegeben. Daher haben Sie als Kunde stets die Gewissheit, dass Ihre Parameter eingehalten wurden.

Dieselbe Genauigkeit erwartet Sie beim Schleifen und Bohren. Auch hier kommt Präzisionsmechanik zum Einsatz und erlaubt dank hohem Automatisierungsgrad ein schnelles und flexibles Arbeiten.

Möchten Sie einen Gesamteinblick in unsere Leistungen der Präzisionsmechanik gewinnen, besuchen Sie uns online und nutzen Sie unser Kontaktformular für alle Fragen.

button

Weitere Informationen