PSA erweitert den Maschinenpark mit einem Koordinatenmessgerät Zeiss Micura

Links: Zeiss Micura 5/5/5 Vast XT Gold
Rechts: Zeiss Prismo Navigator

 

Qualität, Termintreue und kurze Lieferzeiten werden von unseren Kunden gefordert und von PSA gelebt.

Parallel zur Fertigung eines Werkstückes wir das CNC Programm für die Koordinatenmessmaschine erstellt. Um die von unseren Kunden geforderten kürzeren Lieferzeiten und Qualität zu erfüllen, investierte PSA in ein weiteres Koordinatenmessgerät. Damit sind wir in der Lage, Mehrmaschinenbedienung auch im Messen zu erzielen.

Mit einer Messunsicherheit  (MPEE) von weniger als 0.7µm + L /400 und flexiblem Tastsystemwechsler sind wir gut für anspruchsvolle Aufgaben gerüstet.

Die Dienstleistung „Messen“ bietet PSA auch für Kundenaufträge an.

Feier Dienstjubiläen und bestandene LAP bei der PSA in 2018

Dieses Jahr durften in der PSA – Parts & Systems AG fünf Mitarbeiter ein Dienstjubiläum feiern.  Dazu gratulierte Ihnen Roland Gächter und bedankte sich bei ihnen für Ihre Firmentreue. Andrina Sonderegger ( Produktionsmechaniker EFZ), Emre Cinar (Polymechaniker EFZ) und David Vrhovac (Polymechaniker EFZ)  durfte er für die bestandene Lehrabschlussprüfung gratulieren.

Bei einem gemeinsamen gemütlichen Mittagessen wurden diese Ereignisse gefeiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

( vorne links nach rechts: Andrina Sonderegger (Lehrabschluss),Dennis Göldi (10 Jahre), Nazim Abdulau (10 Jahre), Roland Gächter (20 Jahre) hinten links nach rechts: Emre Cinar (Lehrabschluss), Thomas Sieber (10 Jahre), René Seitz ( 30 Jahre), auf dem Bild fehlt David Vrhovac ( Lehrabschluss)

Erfolgreicher Lehrabschluss

IMG_1073

 

Das ganze PSA-Team gratuliert Raphael Böniger (Polymechaniker EFZ), Roman Ruosch (Polymechaniker EFZ), Alan Spirig ( Kaufmann EFZ),
Joel Sutter (Polymechaniker EFZ) und Marvin Gimmel (Polymechaniker EFZ), zur erfolgreich bestandener Lehrabschlussprüfung. (v. l. n. r.)